• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Spielen und Toben sind Trumpf

Tipp Spielplatzfest für soziale Projekte

Annaberg-B. 

Am kommenden Sonntag laden die Wirtschaftsjunioren Annaberg-Erzgebirge und der Rotary Club Annaberg zum nunmehr 3. Spielplatzfest auf den Spielplatz Rathenaustraße in Annaberg-Buchholz ein. Von 11 bis 18 Uhr geht es dabei hoch her. Dazu erklärt Annett Flämig von den Wirtschaftsjunioren: "Unter dem Motto "Kinder für Kinder" dürfen sich die Besucher auf ein buntes Kinderprogramm, eine Bastel- und Malecke, Kinderschminken, Hüpfburg, eine tolle Tombola und einen Kuchenbasar sowie viele süße und deftige Leckereien freuen. Auch die 'Schule gegen Gewalt' ist mit dabei und zeigt mit Wing Tsun, wie man sich am besten verteidigen kann." Dass der Spielplatz vielen am Herzen liegt, das beweist die große Teilnahme und Hilfe von Vereinen und Anwohnern. So gibt es Eis und Getränke bei der Feuerwehr und Schüler des Gymnasiums sind beim Kinderprogramm mit Bastelstraße dabei. Der gesamte Erlös des Festes soll für die weitere Spielplatzsanierung, sprich Zaunsanierung sowie den Vereinen "Kinderherzen in Not" und der Lebenshilfe gespendet werden. Annett Flämig jedenfalls freut sich über den guten Zuspruch, den der Spielplatz seit der Sanierung hat. Sie sagt: "Der Spielplatz, der vor allem auch für die Kleinsten tolle Spielmöglichkeiten bietet, wird gut angenommen, auch von Schülern. Die Anwohner freuen sich immer wieder auf das Spielplatzfest." Dank dem Engagement der Wirtschaftsjunioren, des Rotary Clubs und zahlreicher Sponsoren gibt es auf dem Spielplatz einen Kletterturm zum Klettern, Rutschen und Hangeln. Doch auch das Trampolin, die Kleinstkinderschaukel und der Sandkasten sind bei den Kindern sehr beliebt. Dies alles kann am Sonntag gerne ausgetestet werden.



Prospekte