Sportler schwitzen für einen guten Zweck

Spendenaktion Zschopauer Fitnessstudio spendet für Chemnitzer "Kinderland"

sportler-schwitzen-fuer-einen-guten-zweck
Fitness-Trainer Jan Schönherr zeigt eines der Geräte für die Spendenaktion. Foto: A. Bauer

Zschopau. Sport ist immer für die von großen Nutzen, die ihn selbst betreiben. Dass davon indirekt aber auch Kinder profitieren, die Hilfe dringend nötig haben, ist schon etwas Besonderes. Dank einer speziellen Spendenaktion des Zschopauer Fitmaker-Fitnessstudios "High 50" werden am kommenden Samstag zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Teilnehmer profitieren durch die gesundheitsfördernde Bewegung von diesem Projekt ebenso wie das Haus "Kinderland" des Chemnitzer Vereins "Perspektiven für Familien".

Spenden an das Kinderland

"Für alle 15 Minuten, die ein Sportler sich bewegt, spenden wir einen Euro an die Einrichtung", erklärt Organisator Jan Schönherr. Sport, Spende und Spaß sind für ihn die drei Schlagworte dieser Aktion, die am 20. Januar von 10 bis 18 Uhr im Fitnessstudio an der Waldkirchener Straße 13b über die Bühne geht. Nicht nur Mitglieder sind willkommen, sondern auch Gäste, die zum ersten Mal vorbeischauen. "Alle können dafür sorgen, dass der Chemnitzer Verein mit all seinen Jugendprojekten unterstützt wird", sagt Schönherr über das Haus "Kinderland", das vor 25 Jahren von einem älteren Ehepaar aus der Taufe gehoben wurde und seither stetig gewachsen ist.

"Wir wollen Menschen in Bewegung bringen."

"Uns ist es wichtig, sich sozial zu engagieren", erklärt der Fitness-Trainer den Hintergrund der Aktion. Etwa 600 Einladungen hat er verschickt, mehr als 50 Zusagen gab es bereits. Doch Schönherr hofft auch auf viele spontane Besucher, schließlich ist die Zeit kurz nach dem Jahreswechsel immer eine der guten Vorsätze. "Wir wollen Menschen in Bewegung bringen", erklärt er. Dafür wurden Stationen für alle Altersbereiche vorbereitet. Neben Cardio-Geräten, Gymnastik und Fitdance werden spezielle Kurse und ein modernes Wii-Fit-Gerät angeboten. Anmeldungen sind per Telefon (03725 7862444) möglich.