• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Stadtbibliothek Schneeberg öffnet wieder

Bibliothek Leseratten können sich mit neuem Schmökerstoff versorgen

Schneeberg. 

Schneeberg. Die Stadtbibliothek Schneeberg, die räumlich im Kulturzentrum "Goldne Sonne" angesiedelt ist, öffnet wieder - ab morgen können sich Leseratten mit neuem Schmökerstoff versorgen. Gestattet sein wird jedoch nur die Medienausleihe unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen. Ein Aufenthalt zum Literaturstudium ist nicht gestattet. Der Veranstaltungskalender des Kulturzentrums "Goldne Sonne" ist bunt und vielfältig aufgestellt worden, doch es gibt Terminverschiebungen für geplante Veranstaltungen im Januar, Februar und März. Eine genaue Auflistung ist auf der Facebook-Seite des Kulturzentrums zu finden. Das Ticketbüro im Kulturzentrum ist jetzt immer Montag bis Donnerstag von 8 bis 15 Uhr und am Freitag von 8 bis 13 Uhr besetzt - Telefon: 03772-370911. Geschlossen bleibt weiterhin die Klöppelschule im Haus und damit kann auch der geplante Kurs "Schneeberger Spitze" nicht stattfinden. Zudem muss die Gastronomie, wie andere Gaststätten auch, bis auf weiteres geschlossen bleiben. Damit fällt auch der Neujahrsbrunch ins Wasser. Es besteht aber die Möglichkeit, für die "Verwöhnmomente am Sonntag" immer bis freitags 13 Uhr eine Bestellung aufzugeben. Möglich ist das unter Telefon: 03772-370911. Die Speisenangebote sind bei Facebook und im Internet abrufbar. Info: www.goldne-sonne.de. Schneebergs Bürgermeister appelliert an die Schneeberger, diese Angebote zu nutzen und die Gastronomie zu stärken.