Stadtfest in Aue: Innenstadt wird zu bunter Festmeile

Event Buntes Programm in Aue

Aue. 

Aue-Bad Schlema. Die Innenstadt von Aue zeigt sich auch heute noch als bunte Festmeile. Seit Freitag läuft dort das 15. Auer Stadtfest. Tausende Menschen strömen durch die Straßen. Es gibt viel zu entdecken und zu erleben. Im Festzelt auf dem Anton-Günther-Platz startet heute 14 Uhr die Schlagerparty mit Bianca Graf und im Anschluss ist ab 15:30 Uhr eine Elvis-Double Show zu erleben. Bekannt aus Rundfunk und Fernsehen ist Andreas Holm, der an gleicher Stelle ab 17 Uhr auf der Bühne stehen wird. Andreas Holm zählte zu den beliebtesten Schlagerstars der ehemaligen DDR und er wird in Aue einige seiner größten Hits zum Besten geben.

 

Vereine präsentieren sich

Auf der Bühne am Altmarkt sind bis Mittag die Programme der Kindertagesstätte zu erleben. Die Tanzschule Zweitakt wird das Publikum ab 13 Uhr unterhalten und ab 15 Uhr sind die Crazy Birds & Freunde an der Reihe. Richtig Stimmung wird ab 14 Uhr auf der Bühne im Stadtgarten gemacht - dort treten die Schalmeienfreunde Falkenstein auf. Ein Erlebnis für die ganze Familie wird dann ab 15:30 Uhr die Lips-Kakadu Show - dort sind lustige Papageien zu sehen, die Fahrrad, Roller und Rollschuh fahren. Musik liegt dann ab 16:30 Uhr in der Luft, wenn Steffen Kindt Talente der Region vorstellt. Auch auf der Mittelalterbühne am Rathaus ist den ganzen Tag über Programm, ob Fakirkünste und Gaukelei oder Vorführungen mit Nagelbrett, Scherbenhaufen und Feurigem.

Beim Stadtfest sind sehr viele Vereine mit eingebunden. So auch der Geflügelzüchter- und Heimatverein Aue- Alberoda, dessen Auftritt unter der Überschrift "Alberoda im Wandel der Zeit" steht. Die Mitglieder geben einen kleinen Einblick ins ländlich Leben mit Landwirtschaft und Tieren. Auch wird gezeigt, wie man zu Urgroßmutters Zeiten Wäsche gewaschen hat und wie eine Kartoffelwaschmaschine funktioniert. Im Breich der Schieck-Brücke ist ein Stand mit Bowle und Mixgetränken aufgebaut. Wie Mandy Ramsbeck erzählt, sei die Eierlikör-Bowle der Renner und einmalig auf dem Auer Stadtfest. "Deshalb kommen auch Leute von weiter her nach Aue." Viele Vereine sind im Stadtgarten und präsentieren sich und ihre Arbeit. Im Bereich des Stadtgartens sind auch Dinge wie Seilerei, Portraitmalerei und ein mittelalterlicher Medizinier zu finden.