Starker Vorbereitungsgegner kommt ins Erzgebirge

Eishockey Schönheider empfangen Icefighters Leipzig zum Test

Schönheide. 

Der EHV Schönheide bestreitet am Sonntag ein Testspiel gegen die Icefighters Leipzig auf heimischen Eis im Wolfsbau in Schönheide. Damit endet für die Wölfe die Testspielphase in Vorbereitung auf die neue Saison, die man in der Oberliga Süd bestreitet. Beim Test gegen Leipzig treffen die Schönheider auf Bekannte und Weggefährden aus der ehemaligen Oberliga Ost, wo man bis letzte Saison gespielt hat. Marcus Gläß, Leiter Spielbetrieb des EHV spricht von einem starken Vorbereitungsgegner: "Zweimal in Folge wurden die Eiskämpfer zuletzt souveräner Meister im Osten." Die Schönheider sind sich bewusst, dass die Icefighters das Zeug dazu haben, in der Oberliga Nord vorn mitzumischen. EHV-Trainer Norbert Pascha will nach diesem Spiel für die Wölfe erste Erkenntnisse für die kommende Saison ableiten. Fans erwartet im Wolfsbau auf jeden Fall eine spannende Partie zwischen den Wölfen und den Icefighters. Spielbeginn ist am Sonntag 17 Uhr.

Nach diesem Spiel bleibt den Wölfen nicht mehr ganz so viel Zeit, denn bereits am 25. September steht das erste Ligaspiel an. Dann reisen die Schönheider zum EV Landshut. Und zwei Tage später steht das erste Heimspiel gegen die ERC Bulls Sonthofen an. Los geht's 18 Uhr im Wolfsbau. Dann können Fans einen ersten Eindruck von der neuen Oberliga-Staffel gewinnen.