Start in die Beet- und Balkonsaison

Aktion "Blühendes Sachsen 2019" lädt am 27. und 28. April in die Gärtnereien ein

Rund 100 Gärtnereien starten bei der sachsenweiten Aktion "Blühendes Sachsen" am 27. und 28. April in die Beet- und Balkonpflanzensaison 2019. Es ist eine der bedeutendsten Verbraucherveranstaltungen der Gartenbaubranche des Freistaates. Mit dabei natürlich auch die "Pflanze des Jahres 2019". Mit den ersten schönen Sonnentagen hat das Jahr 2019 schon gute Laune und Lust auf Blühendes gemacht und so können es viele Kunden kaum erwarten, dass die Beet- & Balkonsaison endlich beginnt. Noch heißt es etwas Geduld haben, denn der offizielle Startschuss zu den "Tagen der offenen Gärtnerei", für die Pflanzzeit in Gärten und auf Balkonen, fällt am 27. und 28. April mit der Aktion "Blühendes Sachsen".

Ideen für den eigenen Garten sammeln

Auch in diesem Jahr laden rund 100 Gartenbauunternehmen im gesamten Freistaat zu einem Wochenende der offenen Gärtnereien und Baumschulen. Die beliebte Veranstaltung findet am 27. und 28. April statt. Eine ausgezeichnete Gelegenheit für einen Blick hinter die Kulissen traditionsreicher heimischer Gartenbaubetriebe, zum Kennenlernen gärtnerischer Neuheiten sowie zur Neubestückung von Beeten und Balkonkästen. Veranstalter ist der Landesverband Gartenbau Sachsen e.V. (LGS) mit Unterstützung durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.

"Wir laden alle Garten-, Balkon-, und Pflanzenfreunde herzlich ein, mit uns gemeinsam in die Freiluftsaison zu starten", sagt LGS-Geschäftsführer Tobias Muschalek. "Wer lange Freude an seinen Balkonkästen und Blumenbeeten haben möchte, der sollte die zu dem jeweiligen Standort passenden Pflanzen kaufen. Fachkundige Beratung dazu erhalten Sie von den sächsischen Gärtnerinnen und Gärtnern." Die Experten stehen gern mit Tipps zur Pflanzenauswahl, Dünger und Pflege vor Ort bereit und bieten ein breites farbenprächtiges Sortiment an Beet- und Balkonware sowie traumhafte Stauden und Ziergehölze. Zusätzlich erwartet die Kunden am "Tag der offenen Gärtnerei" vielerorts ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.