Start in die Kreisoberliga-Saison

Fußball SG Neukirchen verliert Derby gegen Adorf

Neukirchen. 

Neukirchen. Zum Auftakt in die neue Kreisoberliga-Saison hat sich die SG Neukirchen auf heimischem Rasen im Derby dem SV Adorf mit 1:3 (1:2) geschlagen geben müssen. Das erste Tor der Begegnung haben die Gäste aus Adorf durch Marcus Jazwinski verwandelt zum 0:1 (27.). Es folgte auf Adorfer Seite das 0:2 (32.) durch ein Strafstoß-Tor, das Danny Schindler verwandelt hat. Die Neukirchener haben durch Jörg Laskowski den Anschluss zum 1:2 (39.) geschafft. Nach der Pause ist lediglich ein Tor gefallen. Verwandelt hat es Nico Bazan für die Adorfer zum 1:3 (54.). Thomas Kersten, Trainer der SG Neukirchen sagt: "In der ersten Halbzeit war Adorf überlegen und hat verdient geführt. In erster Linie sind wir selbst schuld, dass wir die Chancen nicht genutzt haben, doch zum Schluss ist es schon ärgerlich, dass wir 3:1 verloren haben." Der Adorfer Trainer Thomas Schreyer spricht von einem hochverdienten Sieg seiner Mannschaft: "Es war das erwartet schwere Spiel sehr aggressiv geführt von beiden Seiten. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, die Erwartungen sind erfüllt worden. Die Tore waren sehr schön herausgespielt und keine Zufallsprodukte."