Steppkes erhalten neue Rutsche

Freizeit Oberwiesenthaler Familienzentrum freut sich über Spende

Oberwiesenthal. 

Sport, Spiel, Spaß und Spannung, das ist das Motto im Familienzentrum Oberwiesenthal "Wiesenthaler Freizeitkiste". Um den kleinen und großen Besuchern eine vielseitige Freizeitgestaltung zu bieten, lassen sich Leiterin Anja Süß und die Vereinsvorsitzende Heike Fudel mit ihrem ehrenamtlichen Team immer wieder tolle Aktionen einfallen. Beim "Eltern-Kind-Treff, Malkursen, Kreativvormittag oder beim Frauenfrühstück und Seniorennachmittag gibt's nicht nur gute Unterhaltung, sondern auch viel Wissenswertes und Interessantes zu erfahren. Dies alles kostet Geld und deshalb sind Spenden für die Freizeitkiste wichtig. Über die letzte, freute sich Heike Fudel ganz besonders und strahlte: "Im Rahmen des Herbstfestes konnte uns das Panorama Hotel, unterstützt von Gewerbetreibenden des Ortes und der Umgebung eine Spende von 750 Euro übergeben. Das war eine tolle Überraschung, denn schließlich ist es nicht alltäglich, dass Gewerbetreibende und Firmen sich so engagieren." Die beiden Chefinnen wissen auch schon ganz genau, was sie mit dem unverhofften Geld machen. Für Anja Süß steht fest: "Für die Spende möchten wir eine Turmrutsche für den Spielplatz im Außenbereich kaufen. Bestellt ist sie schon und wird auch noch vor dem Winter aufgebaut. Wir meinen, dass da jede Gruppe, vom Kleinkind bis zum Schüler und natürlich auch die Eltern etwas davon hat." Auch für die Muttis ist das Familienzentrum ein unverzichtbarer Anlaufpunkt. "Unsere Kleinen dürfen hier basteln, turnen und es gibt zahlreiche Spielmöglichkeiten. Für uns Muttis ist das eine gute Gelegenheit, einfach einmal in Ruhe zu reden und Erfahrungen austauschen", lobt Cindy Schmiedel-Bartl.