• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Sterne aus Naturmaterial

Sterne gehören zur Advents- und Weihnachtszeit einfach dazu. Die Eibenstockerin Gisela Hänel (im Bild) sieht das genauso: sie hat sich jetzt etwas einfallen lassen und gibt dem Klassiker einen ganz neuen und eigenen Charakter. „Mit Naturmaterial arbeite ich sehr gern und ich versuche auch kreativ immer in diese Richtung zu gehen“, sagt Hänel. Und so nutzt sie als Grundmaterial für ihre Sterne kleine Äste, die zum Stern gebunden werden.

Diese bekommen durch verschiedene Wollfäden ein buntes Kleid verpasst. Die Kunst der Sterne-Herstellung hat sie zuletzt beim Kreativmarkt im Kunsthaus in Eibenstock gezeigt. Sterne dieser Art können Interessierte auch am Samstag von 11 bis 17 Uhr beim Weihnachtsmarkt in der „Herr-Berge“ in Burkhardtsgrün bewundern. Dort ist Gisela Hänel vertreten. An der Stelle soll es auch ein Kreativangebot für Kinder geben.