• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Stimmung mit den Egerländern

Konzert Hits laden ins Volkshaus ein

Thum. 

Am Samstag um 14 Uhr gastieren Holger Mück und seinen Egerländer Musikanten im Volkshaus Thum. Unter dem Titel "Böhmische Jubiläumsgrüße" hat Holger Mück für sein Publikum mitreißende und ideenreiche neue Blasmusikkompositionen zu einem sagenhaften musikalischen Menü zusammengestellt. Außerdem feiert das Orchester sein zehnjähriges Bestehen mit bester böhmischer und Egerländer Blasmusik. Und natürlich dürfen auch im Jubiläumsjahr die Evergreens von Ernst Mosch und seinen Original Egerländer Musikanten nicht fehlen. Wenn die "Rauschenden Birken" erklingen oder das Publikum bei "Wir sind Kinder von der Eger" mitsingt, kommt jeder Freund der Egerländer Blasmusik auf seine Kosten. Neben den versierten Instrumentalisten und Solisten gehört auch ein perfekt aufeinander abgestimmtes Gesangsduo zum Ensemble. Schmeichelnd weicher Gesang, temperamentvolle Solisten sowie der unverwechselbare, weiche Sound, den maßgeblich der König der Blasmusik Ernst Mosch geprägt hat, sind das Markenzeichen des Orchesters und Garant für ein unvergessliches Konzerterlebnis. Gekonnt, gewitzt und charmant führt Sandra Mück durch das Programm und sorgt für Stimmung. Karten sind bis zum 7. März im Volkshaus erhältlich. ru/pm