Stollberg: Narren übernehmen die Macht

Karneval Stollberger CVS begrüßt die fünfte Jahreszeit

stollberg-narren-uebernehmen-die-macht
CVS-Präsident Enrico Puhl entreißt Oberbürgermeister Marcel Schmidt den Rathausschlüssel. Foto: Armin Leischel/Archiv

Stollberg. Tagelang Party machen, in bunten Kostümen respektlos über die Obrigkeit herziehen - so kennen die Mitglieder der Carnevals Vereinigung Stollberg die fünfte Jahreszeit. Doch was wird da eigentlich gefeiert?

Pünktlich am 11.11. wird ab 10.30 Uhr die Garde zum Hauptmarkt ziehen, um ab 11.11 Uhr wird mit der Schlüsselübergabe von Oberbürgermeister Marcel Schmidt an den Präsidenten der CVS, Enrico Puhl, die vorübergehende Entmachtung des Stollberger Rathaus-Chefs die närrische Zeit einzuläuten.

Bis Aschermittwoch ertönt bei den Veranstaltungen in der Großen Kreisstadt der Schlachtruf "Stoll-per-Berg-Helau". Nach der Schlüsselübergabe am Rathaus Stollberg findet ab 20 Uhr der Narrenball zur 41 Kampagne der CVS in der Mitteldorfer Turnhalle satt.

Seit 2008 ist die CVS im Bürgerbegegnungscentrum "das dürer" zu Hause. Der Verein ist mit seinen knapp 90 Mitgliedern nicht nur in der närrischen Zeit aktiv. Er ist das gesamte Jahr über zu kulturellen Höhepunkten in und um Stollberg präsent, so auch am 10. Dezember um 14 Uhr zur Weihnachtsmannparade auf dem Markt.