Stollberger Lebenshilfe bezieht neuen Standort

Projekt Gesamtkosten belaufen sich auf 8,8 Millionen Euro

Stollberg. 

Stollberg. Im April hat die Lebenshilfe Stollberg ihren Neubau an der Hohensteiner Straße in Stollberg bezogen. Nachdem der Baustart 2017 erfolgte, ist nun auf einer Fläche von 8000 Quadratmetern eine neue Großküche entstanden, in der bis zu 1000 Essen täglich für Mitarbeiter und Betreuer der Lebenshilfe hergestellt werden. Außerdem werden Kindergärten, regionale Firmen und auch Schulen beliefert. Des Weiteren ist auch eine Essensabholung möglich oder ein Verzehr vor Ort in der neuen Mensa möglich.

Neuer Standort und viele neue Angebote

Zudem ist auch ein neuer Werkstattladen entstanden, in dem Geschenkartikel oder Spielzeug verkauft werden, welches Menschen mit Handicap in der eigenen Werkstatt produzieren. Zudem ist auch die Zentralverwaltung in den Neubau mit eingezogen. Eine weitere Neuerung ist eine Wäscherei mit drei Waschmaschinen, zwei Trocknern und einer Mangel, welche ab Ende Mai öffnen wird. "In der näheren Umgebung gibt es bisher kein vergleichbares Angebot, deswegen haben wir dafür schon viele Anfragen erhalten. Im Zuge des Neubaus wurden die beiden Werkstätten und auch der Werkstattladen in Thalheim geschlossen", sagt Mandy Osswald. Die 30-Jährige ist für die Öffentlichkeitsarbeit bei der Lebenshilfe Stollberg zuständig.

Durch den Neubau haben die Mitarbeiter der Lebenshilfe Stollberg deutlich bessere Arbeitsbedingungen erhalten. "Unser Ziel ist es, zukünftig mehr Produkte, wie beispielsweise Dekoelemente oder auch Gartenmöbel, selbst herzustellen und damit weniger auf Zulieferfirmen angewiesen zu sein. Durch den neuen Standort ist zukünftig alles zentral an einem Ort und auf dem neuesten Stand. Das spart viele Transportwege", so Werkstattleiterin Nadin Voigt. Die Einrichtung plant in naher Zukunft erstmalig auch einen Natur- sowie einen Weihnachtsmarkt. In Thalheim wäre die Umsetzung aufgrund eines zu kleinen Grundstückes nicht möglich gewesen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!