Stollenanschnitt des neuen Bürgermeisters

Stollen Albrecht Spindler durfte erstmalig das Traditionsgebäck anschneiden

stollenanschnitt-des-neuen-buergermeisters
Pfarrer Tobias Hanitzsch, Feuerwehrvereinsvorsitzende Christin Petzold, Bürgermeister Albrecht Spindler und Bäckermeister Frank Seifert (v.l.n.r.) beim Stollenanschnitt. Foto: Georg Dostmann

Leukersdorf. Der neue Leukersdorfer Bürgermeister Albrecht Spindler durfte zum 24. Weihnachtsmarkt am vergangenem Sonntag zum ersten Mal den 1,60 Meter extra langen und zwölf Kilogramm schweren Stollen der Bäckerei Seifert anschneiden. Ein weiterer Höhepunkt war um 15:30 Uhr der Besuch der Weihnachtsmänner, die an die kleinen Besucher Geschenke verteilten. Während der gesamten Zeit fand außerdem ein Kinderbasteln im Feuerwehrdepot mit dem Kulturkreis Stollberg und Umgebung statt. Die Gäste erwartete weiterhin Schauklöppeln im Vereinsraum der Feuerwehr, Fahrten mit dem Löschfahrzeug sowie zahlreiche Händler und Gewerbetreibende. Organisiert wurde der Weihnachtsmarkt vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr.