Straßenbau in Frohnau beginnt

Infrastruktur Einwohnerversammlung klärt über Vorhaben auf

strassenbau-in-frohnau-beginnt
Foto: querbeet/iStockphoto

Annaberg-B. In diesem Jahr sind in Annaberg-Buchholzer unter anderem der Bau der Straße Am Schreckenberg im Ortsteil Frohnau sowie eines Teilstücks der Wilischstraße vorgesehen. Beteiligt daran sind die Stadt Annaberg-Buchholz, der Abwasserzweckverband "Oberes Zschopau- und Sehmatal", die Erzgebirge Trinkwasser GmbH sowie die Stadtwerke Annaberg-Buchholz.

Die Bürger haben Mitspracherecht

Neben der Sanierung beziehungsweise Neuverlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen sollen dabei auch Fahrbahnen sowie Fußwege flächenhaft erneuert werden. Die von den Baumaßnahmen betroffenen Bürger werden frühzeitig in beide Vorhaben einbezogen. Dazu informiert Stadtsprecher Matthias Förster: "Am kommenden Mittwoch laden die Stadt Annaberg Buchholz, Planer und Vertreter der Versorgungsträger zu Einwohnerversammlungen in die Cafeteria der Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG, Robert-Blum-Straße 1 in Annaberg-Buchholz ein.

Ab 18 Uhr geht es zunächst um Baumaßnahmen auf und in der Straße Am Schreckenberg. Ab 19 Uhr stehen die Erneuerung von Ver- und Entsorgungsleitungen in der Wilischstraße zwischen Kurze Straße und Annenstraße sowie die flächenhafte Wiederherstellung der Fahrbahn und der angrenzenden Gehwege im Blickfeld. Auch zu dieser Einwohnerversammlung sind betroffene Bürger herzlich eingeladen."

Während der beiden Veranstaltungen werden zunächst die geplanten Baumaßnahmen vorgestellt. Danach gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen oder eigene Anregungen zu geben.