• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Streife bemerkt Gasaustritt: 40 Kameraden in Schwarzenberg im Einsatz

blaulicht Defekte Heizung sorgt für Feuerwehreinsatz

Schwarzenberg. 

Schwarzenberg. Laut Einsatzleiter der Feuerwehr Schwarzenberg Lars Wagner waren die Feuerwehren aus Schwarzenberg gegen 22:45 Uhr zu einem Imbiss in der Schneeberger Straße gerufen worden. Eine Streife der Polizei hatte einen Gasaustritt bemerkt und daraufhin die Feuerwehr verständigt. Nach einer großräumigen Sperrung mussten sich die Einsatzkräfte Zugang zum Gebäude verschaffen, da der Besitzer nicht erreichbar war. Danach konnten die Kameraden den Hauptgashahn schließen und der Einsatz, nach Belüftung und ausmessen des Gebäudes, beendet werden. Neben den 40 Einsatzkräften der Feuerwehren Schwarzenberg Hauptwache, Heide, Sachsenfeld und Neuwelt, waren noch Polizei, Rettungsdienst und die Stadtwerke im Einsatz.

 

Nach ersten Informationen handelte es sich wohl um ein Defekt an der Heizung. Diese wurde von den Stadtwerken stillgelegt. Die Schneeberger Straße musste für den Einsatz etwa eine Stunde voll gesperrt werden .

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!