• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Sturmlaternenwanderung startet

Tour Durch den Bären- und Kuttengrund

Lößnitz. 

Mit Fledermaus, Frowo und Co. geht es am kommenden Mittwoch durch den Bären- und Kuttengrund zwischen Aue und Lößnitz. Treffpunkt für die 5. Sturmlaternenwanderung ist 18 Uhr im Auer Bärengrund an der Wegeeinmündung. Wanderer sollten lediglich eine funktionierende Sturmlaterne und gute Laune mitbringen. Bei dieser Wanderung gibt es nicht nur eine ganze Menge Wissenswertes über den Bären- und Kuttengrund zu erfahren, sondern auch über die BAT-Starklicht-Drucklampen, die nach 1945 für einige Jahre in Beierfeld hergestellt wurden. Zur Wanderung sind nicht nur Erwachsene eingeladen, sondern ganz speziell auch Kinder, die ihre Heimat ein stückweit erkunden und einiges darüber erfahren möchten. Während der Sturmlaternenwanderung gibt es spannende Geschichten zu erzählen. Im Schein der Laternen führt die Wanderung bis zum Kuttenhaus.