• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Sturmtief "Marie" sorgt für Schneefall im Erzgebirge

Wetter Sturmböen auf dem Fichtelberg

Oberwiesenthal. 

Oberwiesenthal. Die Ausläufer des Sturmtief "Marie" haben am Donnerstagabend die Regionen in Mitteldeutschland erreicht. Auf dem 1215 Meter hohen Fichtelberg gibt es aktuell schwere Sturmböen. Durch den Schnee kommt es hier auf dem Gipfel zu starken Schneeverwehungen. Durch den Nebel in den vergangenen Tagen hat sich an den Bäumen eine starke Schicht von Raureif gebildet. Das hohe Gewicht lässt bereits erste Bäume biegen. Durch die Sturmböen besteht aktuell auf dem Fichtelberg erhöhte Eisbruchgefahr. Auch am morgigen Freitag hält der Sturm weiter an.

 

Unfall in Jahnsbach

Im Zusammenhang mit Schneefall kam es in Jahnsbach auch zu einem Verkehrsunfall. Dabei fuhr ein PKW Mercedes in einen Zaun hinein.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!