• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

SV Lengefeld lädt zum großen Aktionstag

Familiensport Vereinssektionen stellen sich vor und animieren zum Mitmachen

Lengefeld. 

Lengefeld. Mit einem Aktionstag beteiligt sich der SV Lengefeld an der Bewegungskampagne der Deutschen Sport-Jugend. "Da aufgrund der Corona-Situation auch das Flizzy-Sportfest ausfallen musste, werden wir für Kids die Möglichkeit bieten, die Bewegung nachzuholen", sagt Uwe Müller aus dem Vereinsvorstand, der sich mit seinen Mitstreitern für kommenden Samstag, den 30. Oktober, einiges einfallen lassen hat.

Am Ball und auf der Strecke

Mehrere Sektionen des Vereins laden dazu ein, sich in ihren Sportarten auszuprobieren. So richten die Orientierungsläufer eine Ministrecke mit Start und Ziel an der Lengefelder Turnhalle ein, auf der mehrere Posten schnellstmöglich zu finden sind. Zwischen 13 und 16 Uhr können sich Kinder und Jugendliche dabei auch mehrfach ausprobieren. Auch die Fußball-Abteilung lädt ab 14 Uhr zum Mitspielen ein. "Aus unseren Bambinis und Kindern, die mitspielen wollen, werden Teams ausgelost", erklärt Uwe Müller, der neben den Spielaktionen auch Rasenski und eine Slackline zu bieten hat.

"Das Miteinander stärken"

Wie angekündigt, kann auch das Flizzy-Sportabzeichen am Samstag abgelegt werden. Mehrere Stationen werden dafür aufgebaut, an denen die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können. Genauso sind aber auch ihre Eltern eingeladen, um selbst aktiv zu werden oder sich über die verschiedenen Sektionen des SV Lengefeld zu informieren, zu denen auch Schach, Fitnesssport und Gymnastik gehören. Natürlich soll der Aktionstag auch der Gewinnung von neuen Mitgliedern dienen, doch vor allem geht es um den Teamgeist. "Der Spaß bei diesen Angeboten soll das soziale Miteinander und das Gemeinschaftsgefühl fördern. Wir hoffen das die Aktion entsprechend angenommen wird", sagt Uwe Müller in der Hoffnung auf viele Teilnehmer.