SV Tanne erfolgreich beim Sprintertag

SCHWIMMEN Starkes Starterfeld in Annaberger "Atlantis"-Halle

sv-tanne-erfolgreich-beim-sprintertag
Mia Matetschk (Mitte) gewann viermal Gold. Foto: Seidel/PB AL

Thalheim/Annaberg. Zum Jahresausklang hatte der Schwimmverein 07 Annaberg-Buchholz e.V. am 2. Dezember zum Sprintertag in die Schwimmhalle "Atlantis" nach Annaberg-Buchholz eingeladen.

Die Thalheimer waren nach 2016 zum zweiten Mal mit einem Team von 20 Aktiven beteiligt und es wurde bei neun gemeldeten Vereinen ein starkes Starterfeld erwartet.

Achtmal Gold, 16 Mal Silber und achtmal Bronze: Das ist die Bilanz der Schwimmer des SV Tanne Thalheim. "Wir können damit sehr zufrieden sein, denn es wurden mehrere Vereinsjahrgangsrekorde und Bestzeitverbesserungen erreicht", resümierte Wolfgang Seidel, Abteilungsleiter Schwimmen des SV Tanne. Bei den Jungen war Robert Bochmann (Jahrgang 2000) mit drei Goldmedaillen der erfolgreichste Starter der Erzgebirger, bei den Mädchen triumphierte Mia Matetschk (Foto) sogar vierfach.

Mit dem SV Zschopau 1990, dem SC Chemnitz, dem Schwimmverein Annaberg-Buchholz und Thalheim waren vier Teams am Start. Die Teilnehmer absolvierten insgesamt 359 Einzelstarts. Zudem gab es vier Staffelentscheidungen.

Am 9. Dezember findet im Sonnenbad Schwarzenberg erstmalig das Schwarzenberger Wichtelschwimmen statt, dieser Event wird dann die WK-Saison 2017 beenden.