Tabaluga sucht die Zeit

Tipp Musikerlebnis im Planetarium

Zur Drebacher Kirmes, genauer am Familiensonntag, lädt das Zeiss-Planetarium um 14 Uhr zu der einzigartigen Familien-Musik-Show "Tabaluga und die Zeichen der Zeit" ein. Dabei können die Gäste mit dem kleinen Drachen auf Abenteuerreise gehen. Mit Geschepper geht es los: Der Wecker, der den kleinen grünen Drachen Tabaluga jeden Morgen weckt, fällt um und rührt sich nicht mehr. Natürlich denkt Tabaluga, die Zeit sei stehen geblieben. Und schon sind Drache und Publikum mittendrin im Abenteuer. Denn Tabaluga macht sich auf die Suche nach dem Wesen der Zeit. Staunend bewegt sich der kleine grüne Held durch eine Welt, die mit jeder Entdeckung neue Rätsel aufgibt. Gemeinsam mit Tabaluga tauchen die Besucher im Planetarium ein in diese Welt. Eine Kartenreservierung unter Telefon 037341-7435 wird unbedingt empfohlen. www.planetarium-erzgebirge.de ru/pm