Tabellenführung bleibt erhalten

Fußball Lößnitzer spielen Unentschieden gegen Rabenstein

Lößnitz. 

In der Fußball-Landesklasse West haben die Tabellen-Führer vom FC 1910 Lößnitz gegen die Zweitplatzierten von der SG Handwerk Rabenstein auf eigenem Platz im Stadion in Lößnitz ein 2:2 (2:1)-Unentschieden erreicht. Für Lößnitz trafen Karsten Werneke (9.) und Tommy Unger (13.) bereits in der ersten Halbzeit.

Trainer Mike Welwarsky hat seine Elf bis zur Halbzeit klar vorn gesehen: "Wir haben richtig guten Fußball gespielt und die Rabensteiner beherrscht." Die Lößnitz waren klar die bessere Mannschaft. Allerdings habe man aus den vielen Chancen nur zwei Tore gemacht. An der Chancenverwertung lag es auch, dass in Hälfte zwei kein weiteres Tor auf Lößnitzer Seite gefallen ist, obwohl bis zum Schluss eine Möglichkeiten da waren. Zwischendurch gab es 20 Minuten, in denen die Lößnitzer leicht die Orientierung verloren und das Spiel fast abgegeben hätten. Die Lößnitzer führen trotzdem weiterhin die Tabelle der Landesklasse West an.