• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Tag der offenen Gesellschaft in Aue

Aktion Eingeladen wird zu Gesprächen ans Bürgerhaus

Aue. 

Aue. Meinungsfreiheit, Glaubensfreiheit und Gleichberechtigung - all das gibt es nur in einer offenen Gesellschaft. Der Verein "Initiative Offene Gesellschaft" in Berlin schafft neue Räume für Ideen und konkrete Utopien. Die Initiative starten wir immer wieder Neues. Diesen Samstag wird bundesweit der Tag der offenen Gesellschaft begangen mit bunten Aktionen, die der aktuellen Pandemie-Lage entsprechen. Geplant ist das Aufstellen von Tischen im Freien als Treffpunkt für Gespräche. Ebenso wird es Gespräche und Aktionen im Netz geben. Wie das Kompetenzzentrum für Gemeinwesenarbeit und Engagement in Aue mitteilt, feiert das "Bündnis für ein demokratisches Miteinander im Erzgebirge" den Tag der offenen Gesellschaft unter freiem Himmel und lädt am Samstag alle Interessierten, die ins Gespräch kommen wollen, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr ans Bürgerhaus in Aue ein. Es können bei diesem Termin Ideen, Wünsche und Kritik geäußert werden, die später die Grundlage für Bürgerforen bilden sollen. Vor Ort sein werden sachkundige Gesprächspartner und man hält zudem vielfältiges Informationsmaterial bereit. Man möchte Zeichen setzen.



Prospekte