• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Tag der offenen Tür läuft virtuell

Bildung Internationale Schulen Niederwürschnitz laden ein

Niederwürschnitz. 

Niederwürschnitz. Zu einem virtuellen Tag der offenen Tür laden die Internationalen Schulen Niederwürschnitz heute in der Zeit von 9 bis 12 Uhr ein. Interessierte erhalten durch eine vielfältige virtuelle Tour mit aktuellen Beiträgen Einblicke in die Schule. "Besucher können sich quasi reinklicken ins Schulhaus und sich auf einen Rundgang begeben", sagt Schulleiterin Jenny Geuthel. Zudem sind zwischen 9 und 12 Uhr themenbezogene Zoom-Konferenzen geplant. Los geht's mit der Schulleitung und danach stellen sich die Fachschaften vor. "Zudem wird der Schülerrat sprechen und zum Schluss gibt es noch ein Alumni-Treffen für ehemalige Schüler, die es bedauern, gerade aktuell nicht an die Schule kommen zu können", so Geuthel. Geplant ist noch einiges mehr. "Wir haben neue Ganztagesangebote (GTA) am Start, die wir vorstellen werden und wir wagen wir uns im IT-Unterricht und im GTA-Bereich auf ein spannendes Feld mit dem Thema Virtual Reality und Augmented Reality. Wir werden kleine Modelle ins Internet stellen, damit Besucher das schon einmal erleben können", macht Uwe Hoppe, der zum Schulleitungsteam gehört, neugierig. Seitens der Schulleitung gibt es zusätzlich ein Video, was online gestellt wird und das auch später noch zur Verfügung steht. Um zum virtuellen Tag der offenen Tür zu gelangen, ist auf der Website der Schule ein Link veröffentlicht unter: https://www.internationale-oberschule-niederwuerschnitz.de

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!