• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Tag des traditionellen Handwerks in der Papiermühle

Handwerk Besucher erfahren, wie Papier geschöpft wird

Zwönitz. 

Zwönitz. Zum Tag des traditionellen Handwerks öffnen am morgigen Sonntag und teilweise auch heute schon zahlreiche Werkstätten und Manufakturen ihre Türen und gewähren Neugierigen interessante Einblicke. Handwerker lassen sich bei der Arbeit ein stückweit über die Schulter schauen und zeigen die Besonderheiten ihres Handwerks. Neben dem Sägewerk Weber in Dorfchemnitz, wo morgen 10 bis 17 Uhr das Sägen alter Bäume mit neuer Technik zu jeder vollen Stunde vorgeführt wird, beteiligt sich auch das Technische Museum Papiermühle in Zwönitz am Aktionstag.

Interessante Führungen finden stündlich statt

Dort stehen morgen 10 bis 17 Uhr das Papierschöpfen mit bunt eingefärbtem Büttenpapier und Museumsführungen durch die Pappenfabrik an. Die Führungen, die sonst nur auf Anmeldung möglich sind, laufen am Handwerkertag stündlich. Interessierte können sich beim Papierschöpfen auch selbst einmal ausprobieren und live erleben, was alles dazu gehört, bis man ein fertiges Stück Papier in Händen halten kann. Bernd Silber vom Verein "Zunft Montan" zeigt zudem, wie am früher Wannen aus Holz gehackt hat und auch das Goldwaschen steht auf dem Programm.