Tanzen ist ein Lebensgefühl

Kultur Tanzschule Lippmann in Schneeberg besteht seit 20 Jahren

tanzen-ist-ein-lebensgefuehl
Gunnar Lippmann, Inhaber der Tanzschule Lippmann (Mitte) mit seiner früheren Tanzpartnerin Maria Lohs (li.) und seiner jetzigen Tanzpartnerin Josefine Weickert (re.). Foto: R. Wendland

Schneeberg. Die Tanzschule Lippmann in Schneeberg hat sich seit der Gründung vor 20 Jahren sehr positiv entwickelt. Inhaber Gunnar Lippmann hat einmal gerechnet: "In den 20 Jahren waren es rund 1600 Tanzschüler, die Kurse belegt haben. Hinzu kommen die Tanzkreise, die regelmäßig tanzen." Dass die Entwicklung der Tanzschule so aussehen würde, sei nicht absehbar gewesen. "Es war ein Risiko", gesteht Lippmann.

Der heute 58-Jährige sagt: "Wenn ich einem Anfänger Tanzschritte zeige, dann freue ich mich, wenn es Stück für Stück vorangeht und sich entwickelt." Auf sich selbst bezogen fügt er hinzu: "Tanzen ist ein Lebensgefühl. Mit der richtigen Tanzpartnerin, die sich einfügt in meine Art zu tanzen, macht es doppelt Spaß."

Für Gunnar Lippmann gab es vor Kurzem eine Überraschung: nach 40 Jahren gibt es ein Wiedersehen mit seiner ersten Tanzpartnerin, mit der er 1977 in der Sonderklasse erfolgreich auf dem Parkett stand. Zusammen mit ihrem Mann belegt Maria Lohs einen Grundkurs in der Tanzschule Lippmann.