Taschen aus Papier?

Design Studentin entwirft Kollektion für ihre Masterarbeit

taschen-aus-papier
Auf dem Bild zu sehen ist Denise Benzing mit ihren selbst entworfenen Taschen aus Fleece. Foto: Georg Ulrich Dostmann

Schneeberg. Denise Benzing aus dem Studiengang Textildesign und -kunst von der Fakultät für Angewandte Kunst in Schneeberg wollte im Rahmen ihrer Masterabschlussarbeit die Tasche neu erfinden. "Dabei habe ich mich von Papierfaltungen inspirieren lassen", so die 30-Jährige.

Eine Schwierigkeit bestand darin, das richtige Material zu finden. Am Ende entschied sie sich für gepressten Fleece, der leicht, kostengünstig, wasserdicht und in allen Farben bedruckbar ist. "Zudem besteht er aus recycelten Plastikflaschen", sagt Denise Benzing, die ihre Taschen im Alltag auch selbst trägt. Ihre Kollektion von 15 verschiedenen Modellen, darunter Rucksäcke, Umhänge-, Shopping- sowie Handtaschen, wird die Zwickauerin auch auf der Internationalen Handwerksmesse im März in München präsentieren. Ihr Wunsch ist es, dass sie für ihre außergewöhnliche Idee einen Investor findet und die Kollektion auf den Markt bringen kann.

Kontakt über die Fakultät für Angewandte Kunst Schneeberg: 03772 35070.