Tausende von Orchestertreff begeistert 

Kultur  Nicht nur in Thum sondern auch bei Außenkonzerten spielte die Musik 

tausende-von-orchestertreff-begeistert
Die Blasorchester mischten das Festzelt auf.  Foto: Ilka Ruck 

Thum. Mehr als 10.000 Besucher waren auch diesmal wieder vom 28. Orchestertreff in Thum hell begeistert. Zahlreiche Orchester aus Sachsen, Deutschland und Europa mischten von Freitag bis Sonntag mit etwa 1.000 Musikern den Ort auf und machten Thum zur Musikstadt an sich. Das Festzelt war gut besucht und auch die weiteren Spielorte sorgten für Begeisterung. Mit den Außenkonzerten ging es diesmal auf Schloss Schlettau, nach Scheibenberg, Kurort Oberwiesenthal sowie in die Kurorte Thermalbad Wiesenbad und Warmbad.

Auch Martina und Erich Kaden aus Frankenberg waren als Gäste mit dabei. Das Pärchen schwärmte: "Wir sind zum ersten Mal hier in Thum dabei. Da wir selbst sehr musikalisch sind, ist das Thumer Treffen für uns etwas total Schönes. Besonders begeisterte uns natürlich der Auftritt von Alexandra und Anita Hofmann. Bei den beiden war im Festzelt kein Platz mehr frei." Als Organisator ist der Verein Jugendblasorchester der Stadt Thum auch immer wieder stolz auf die vielen Stammgäste, die zu dem Treffen kommen. Dies ist auch eine Belohnung für das ehrenamtliche Engagement der vielen Helfer. Musikalische Klänge vom Feinsten gibt es auch beim Jahreskonzert am 10. Juni im Volkshaus Thum zu genießen.