• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Sachsen

Thalheim: Wohnung nach Brand unbewohnbar

Blaulicht Keine verletzten Personen

Thalheim. 

Thalheim. Am Samstagmorgen ist ein Brand in einer Wohnung in der Wallstraße ausgebrochen. Wie die Einsatzleitung berichtet, sind die Kameraden gegen 7.25 Uhr zu dem Mehrfamilienhaus alarmiert worden. Vor Ort angekommen, bestätigte sich der Brand. Ersten Informationen zu Folge brannte es in der Küche, in einer Wohnung im Erdgeschoss.

 

Keine Verletzten

Personen waren bei Ankunft der Kameraden nicht mehr im Gebäude, sodass sich die Einsatzkräfte allein auf die Brandbekämpfung konzentrieren konnten. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz konnte den Brand rasch löschen. Anschließend belüfteten die Kameraden das Gebäude mit einem Lüfter. Verletzt wurde bei dem Brand, ersten Informationen zu Folge, niemand. Die Wohnung ist auf Grund von Ruß, vorerst nicht mehr bewohnbar. Im Einsatz waren 36 Einsatzkräfte von den Feuerwehren Thalheim und Gornsdorf sowie der diensthabende Kreisbrandmeister, die Polizei und der Rettungsdienst. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!