Thalheimer Grundschule wird saniert

Bau Maßnahme wird komplett mit Fördermitteln finanziert

Thalheim. 

Thalheim. Noch bis mindestens 2019 wird die Thalheimer Grundschule energetisch saniert. Zusätzlich werden auch die Eingangsbereiche und Türen instand gesetzt sowie der äußere Rettungsweg saniert. Außerdem werden die Abdichtungen des Hintereingangs und des Dachs erneuert und weitere kleinere notwendige Maßnahmen durchgeführt. Folgen werden in der Zukunft ein neuer Turnhallenfußboden, eine neue Heizung und Maßnahmen am Dach sowie eine Trockenlegung.

"Die Arbeiten sind notwendig, weil der Gebäudezustand teilweise sehr schlecht war und das Haus unter Verschleiß gelitten hat. Außerdem soll durch die Sanierung eine Kostensenkung erfolgen", sagt Bürgermeister Nico Ditmann. Das gesamte Bauvorhaben kostet mehrere 100.000 Euro. Neben dem Bund-Länder-Programm "Brücken in die Zukunft" und dem Schulhausbau sind auch weitere Sonderprogramme mit meist 75 Prozent Förderquote beteiligt.