• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Thalheimer zeigen, was in ihnen steckt

Ausstellung Stiftung Tholm zeigt bunten Querschnitt

Thalheim. 

Thalheim. Dass die Thalheimer handwerklich bewandert sind, eine ganze Menge an Kreativität in sich tragen und sich für Kunsthandwerk als Sammelobjekte interessieren, zeigt die aktuelle Weihnachtsausstellung in der Stiftung Tholm in Thalheim. Anlässlich des Thalheimer Weihnachtsmarktes stehen die Räumlichkeiten der Stiftung an diesem Wochenende jeweils von 15 bis 17 Uhr für interessierte Besucher offen. Zu entdecken gibt es einiges, darunter auch eine Drei-Tannen-Pyramide und ein Lichterständer von Manfred Scherzer.

Während des Weihnachtsmarktes aufwärmen und shoppen

Die Ausstellung zeigt Dinge, die Thalheimer entweder selbst hergestellt oder über die Jahre gesammelt haben. Ob Pyramiden und Räuchermänner, Puppenstuben, Teddybären oder Spielzeug, die Vielfalt ist groß.

Sylvia Schlicke, die Verantwortliche vor Ort in der Stiftung Tholm, sagt: "Auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt oder vom Weihnachtsmarkt nach Hause können die Leute in der Stiftung einen Stopp einlegen, sich umschauen und aufwärmen." Die Thalheimer laden ein zum Verweilen und zum gemütlichen Beisammensein.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!