• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Thermal-Kräuterfest für alle Sinne zu erleben

Aktion Musik und Lichtshow mit Synchronschwimmerinnen sowie alles rund um Kräuter

Thermalbad Wiesenbad. 

Thermalbad Wiesenbad. Am kommenden Wochenende findet das 13. Erzgebirgische Thermal-Kräuterfest im Kurort Thermalbad Wiesenbad statt. Dazu informiert Anja Nestler vom Marketing: "In diesem Jahr läuft das Fest gleich zwei Tage. Zum Auftakt gibt es erstmals am Vorabend, am Samstag von 18 bis 22 Uhr, einen Kräuter-Thermenabend in der Therme Miriquidi. Neben Musik und Lichtshow zeigen die Synchronschwimmerinnen ihr Können. Kulinarische Leckerbissen finden sich auf dem Häppchenbüfett aus Kräuterdelikatessen wieder."

30 Händler aus ganz Sachsen

Natürlich können die Besucher auch jede Menge Tipps mitnehmen. Denn das Team des Wiesenbader Kräuterladens und des Wiesenbader Kochstudios gibt gern Informationen zur Verwendung der verschiedenen Kräuter weiter. Eintrittskarten sind bereits im Vorverkauf in der Gästeinformation und am Kurmittelschalter erhältlich. Am Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr lädt der Wiesenbader Kräutermarkt in und um die Kurparhalle gleichermaßen zum Bummeln und Schauen ein. Hier ist das Motto: Kräuter mit allen Sinnen genießen - riechen, schmecken, sehen und auch fühlen!

Etwa 30 Händler aus ganz Sachsen freuen sich auf die Besucher. Angesagt sind außerdem Verkostungen im Wiesenbader Kräuter-Kochstudio. Auch das Kurparkrestaurant "Am Kräutergarten" und der Kräuterladen "Am Kurpark" halten manche Überraschung bereit. Freuen darf man sich ebenfalls anlässlich des 15. Deutschen Reha-Tages auf einen informativen und erlebnisreichen Gesundheitstag in Thermalbad Wiesenbad von 10 bis 16 Uhr. 15 Uhr steht eine Führung durch die Rehabilitationsklinik Miriquidi auf dem Programm. Treff ist die Rezeption im Kurhaus.



Prospekte