Tolle Aktion: Besonderer Ostern-Spendenaufruf für das Tierheim in Stollberg

Guter Zweck In Fressnapf-Filiale kann gespendet werden

Stollberg. 

Stollberg. Auch im Tierheim sind besondere Zeiten angebrochen. Hier sorgt das Corona-Virus für keine Besucher. Ein Team aus etwa zehn Mitarbeitern kümmert sich um die rund 70 Tier und dass ohne Publikumsverkehr. Gerade an Ostern wären viele Besucher und natürlich auch Gassigeher gekommen. Jetzt haben sich die Mitarbeiter aber etwas Besonderes ausgedacht: In Zusammenarbeit mit der "Fressnapf Filiale" in Stollberg wurde ein liebvoll gestalteter Osterstrauß im Verkaufsraum aufgestellt.

An dem Strauß hängen symbolische Ostereier aus Papier. Jedes Ei ist mit Namen von Tieren versehen und ein Hinweis was diese Tiere brauchen und sich wünschen würden. So kann der Kunde der für seine eigenen Haustiere dort einkauft gleich etwas Gutes tun und dort als Spende zum Beispiel Futter kaufen und hinterlegen.

Die Tierheimmitarbeiter holen dann die Spenden ab. Die Leiterin Susann Scheibner sagte: "Das diese Idee so gut ankommt hätten wir nicht gedacht. Gerade in so schwierigen Zeiten, wo keiner so richtig weiß, wie es weitergeht, ist die Spendenbereitschaft sehr hoch und wir freuen uns riesig den Tieren weiterhin den vollen Umfang der Betreuung zu gewährleisten." Die Tiere und die Pfleger sagen Danke.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!