• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Tradition am 4. Adventssonntag in Eibenstock

angebot Kunst- und Kreativ-Weihnachtsmarkt öffnet die Tore

Eibenstock. 

Eibenstock. Mittlerweile ist es eine schöne Tradition geworden, dass immer am 4. Adventssonntag im Kunsthof in Eibenstock der Kunst- und Kreativ-Weihnachtsmarkt seine Tore öffnet. Das ist in diesem Jahr nicht anders - ab 14 Uhr sind Gäste eingeladen. Der Weihnachtsmarkt ist klein und fein und es gibt auch in diesem Jahr wieder einiges zu entdecken. Künstler und Kreative zeigen sich und ihre Arbeiten. Natürlich ist auch an das leibliche Wohl der Besucher gedacht. Am Abend, ab 18 Uhr, ist der Meyer-Sig mit seinem Landfrauenchor zu Gast und lädt zum Erzgebirgsabend "Wenn drum bei uns de Weihnacht kimmt" ins Kunsthaus ein. Besucher erwartet ein heiteres bis besinnliches Programm.

Klangreise mit dem inneren Kind

Das Ganze ist eine Hommage zum 120. Geburtstag des Eibenstocker Heimatdichters und Komponisten Stephan Dietrich, bekannt als "dr Saafnlob". Bereits am Donnerstag startet im Kunsthaus eine geführte Klangreise mit Götz Wittneben, Manuela Kirchberger und Thomas Plum unter der Überschrift "Begegnung mit dem inneren Kind". Wie es vom Veranstalter heißt, ist diese Meditation auf Grundlage einer jahrelang in Seminaren und mit Klienten praxiserprobten Reise zum inneren Kind, entstanden.

Die beiden Klangkünstler Manuela Ina Kirchberger und Thomas Plum sorgen für atmosphärische Klänge mit Monochorden, Elfenharfen, Didgeridoo, Kristallklangschalen, Hang und weiteren akustischen Instrumenten. Einen weihnachtlichen Hutznohmd mit Glühwein und Fettbemme gibt es dann am Freitag ab 18 Uhr im Kunstcafé zu erleben. Zu Gast sein wird das Gitarrentrio "Guitarra Clasico". Für die Veranstaltungen können Tickets reserviert werden. Unter Telefon: 037752-558240 oder per E-Mail an: info@kunsthof-eiben-stock.de.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!