Tradition Weil Mundart einfach wichtig ist

Matthias Fritzsch ist ein Naturtalent und begeistert mit seiner Mundart nicht nur mit Liedern sondern auch mit ungewöhnlichen Veröffentlichungen. Der Zwickauer Mundartautor gehört zum Arbeitskreis der Mundartautoren des Erzgebirgsvereins und weiß daher sehr genau, wie wichtig die Mundart für die Erzgebirgsregion ist. Am kommenden Freitag um 19 Uhr findet eine Buchpräsentation in der Gaststätte "Deutsches Haus" in Crottendorf statt, wozu der Erzgebirgszweigverein Crottendorf alle Interessenten ganz herzlich einlädt.