• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

TrailCenter Rabenberg lädt zum Bike-Wochenende

Sport MTB-Marathon und EnDUO Rabenberg starten

Breitenbrunn. 

Breitenbrunn. Radsportveranstaltungen können, wenn auch unter Auflagen, wieder durchgeführt werden. So gibt es vom 19. bis 21. Juni ein Bike-Wochenende im TrailCenter Rabenberg auf dem Rabenberg in Breitenbrunn, veranstaltet und ausgerichtet vom Team des usp management aus Dresden. Der MTB-Marathon Rabenberg hat letzten Jahr an gleicher Stelle seine Premiere gefeiert und jetzt gibt es die Fortsetzung. Der geplante FUNduro für Kinder und Jugendliche sowie die Deutsche Hochschulmeisterschaft entfallen.

55 Kilometer und 1.500 Höhenmeter

Los geht's am Freitag 19 Uhr aber zunächst mit dem Dunkelwald Climb. Dahinter steckt ein Bergzeitfahren. Es gibt Einzelstarts mit einem Abstand von mindestens 15 Sekunden am Fuße des Rabenbergs und dann führt die 4,5 Kilometer lange Strecke, bei der 300 Höhenmeter zu überwinden sind, über breite Waldwege bis zum Sportpark Rabenberg. Der Startschuss für den MTB Marathon Rabenberg fällt dann am Samstag 9:30 Uhr. Die Teilnehmer dort fahren zweimal einen Rundkurs, der über Straßen, Schotter-, Wald- und Wiesenwege und Pfade führt. In Summe sind es 55 Kilometer und 1.500 Höhenmeter. Der Start erfolgt hier im Abstand von fünf Minuten in Startgruppen mit jeweils 25 Teilnehmern in den verschiedenen Altersklassen.

Meldeschluss am 18. Juni

Der Samstag-Nachmittag und der Sonntag gehört dem EnDUO Rabenberg. In diesem Rahmen werden mehrere Wertungsprüfungen von je 1 bis 2,5 Kilometern Länge auf Zeit gefahren - Samstag sind es fünf und am Sonntag vier Wertungsprüfungen, die im Zweier-Team gefahren und gewertet werden. Die Anmeldung für die einzelnen Rennen läuft. Online-Meldeschluss ist am 18. Juni 2020 und Nachmeldungen sind vor Ort am Veranstaltungstag zu den Zeiten der Startnummernausgabe noch möglich. Das Online-Meldeformular ist hier bzw. hier zu finden.