Traktoren-Treffen in Wildbach

Veranstaltung Traktor- und Oldtimertreffen: Rundfahrt ist am Nachmittag geplant

traktoren-treffen-in-wildbach
Claudia Müller und Roman Rau haben sich bei einem der letzten Treffen die Land-Bratwurst schmecken lassen. Foto: R. Wendland/Archiv

Bad Schlemaer Ortsteil Wildbach. Traktoren sind für einen Tag lang die Stars im Bad Schlemaer Ortsteil Wildbach. Dort startet am Samstag das traditionelle Traktor- und Oldtimertreffen, das in der Vergangenheit immer auf sehr positive Resonanz gestoßen ist, sowohl bei den Teilnehmern als auch bei den Besuchern.

Die Traktorenfreunde Wildbach als Veranstalter hoffen auf schönes Wetter und zahlreiche Teilnehmer. Auf dem Platz an der Feuerwehr treffen sich die Trecker, die aus allen Himmelsrichtungen anreisen werden.

Ob Traktoren, die historisch anmuten oder die modernsten Modelle, jeder Traktor ist willkommen. Beginn für das Treffen ist ab 10 Uhr. Beschrieben wird das Wildbacher Treffen als klein, gemütlich und mit familiärem Charakter. In Wildbach kennt man sich und freut sich, Gäste begrüßen zu können.

Das Treffen mitten auf dem Land, wo die Technik auch zum Einsatz kommt, bietet genügend Raum zum Fachsimpeln und für Gespräche mit Neugierigen. Wie bei jedem Traktor- und Oldtimertreffen gibt es auch in diesem Jahr ab 12 Uhr wieder ein Pellkartoffel-Essen. Die Traktoren stehen nicht nur still an einem Ort.

Die Technik ist auch in Aktion zu sehen - ab 14 Uhr brechen die Traktoren zu einer Rundfahrt auf. Die Wildbacher lassen sich jedes Jahr etwas einfallen, um das Treffen attraktiv zu gestalten. Der Eintritt ist im Übrigen frei.