• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Transporter überschlägt sich: Ein Schwerverletzter in Pockau-Lengefeld

Blaulicht Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Pockau-Lengefeld. 

Pockau-Lengefeld. Ein 43-jähriger Mann befuhr am Freitagabend mit einem Transporter Volkswagen die S 223 aus Richtung Lengefeld kommend in Richtung Pockau.

Unfallhergang

In einer Linkskurve kam er mit dem Fahrzeug ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Anschließend kippte der Transporter auf die linke Fahrzeugseite, rutschte von der Fahrbahn und überschlug sich mehrmals bis er wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Der 43-jährige Fahrer verletzte sich dabei schwer.

Fahrer war alkoholisiert

Beim Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt und ein vorläufiger Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 0,86 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt sowie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 6.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!