Traumpaar-Aktion verlängert

BLICK verlängert die Bewerbungsfrist für die diesjährige Traumpaar-Aktion bis zum 11. Januar. "Es zählt das Datum des Poststempels", sagt Jörg Schale (l.) vom BLICK Aue. Bisher sind mehr als zwanzig Bewerbungen eingegangen. Siiri Uhlmann von Brautmoden Börner in Schwarzenberg und Herrenausstatter Peter Bleyl aus Zschorlau haben die ersten Bewerbungen schon einmal gesichtet. "Mit den mehr als zwanzig Bewerbungen sind wir als Medienpartner sehr zufrieden", so Schale weiter. Qualitativ stehen die Bewerbungen den vorangegangenen Traumpaar-Aktionen in nichts nach. Das Spektrum reicht von ausgefallenem Plakat über selbst gebasteltem Adventsstern bis hin zu einem aufwendigen Diorama. Es locken tolle Preise und Gutscheine im Wert von rund 3500 Euro.