• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Treffsicherheit und gute Laune

Tradition Rübenauer Schützen warten mit buntem Programm auf

Die 40 sind fast voll. Zu ihrem 39. Schützenfest laden die Mitglieder des Schützenvereins Rübenau vom 10. bis zum 12. Juli alle Rübenauer und Gäste ein. Gefeiert wird wie es der Tradition entspricht auf dem Festplatz an der Bergschänke. Hier gibt es mehrere Buden, ein großes Festzelt und natürlich auch Platz für den berühmten hölzernen Vogel, dem das ganze Augenmerk der Schützen gilt.

Der "harte Kern" des Vereins hat sich mit der Ausgestaltung des Festes wieder besondere Mühe gegeben. Wie jedes Jahr soll es ein Angebot für jedes Alter geben. "Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, wir haben alles mit viel Herzblut vorbereitet", sagte der amtierende Vereinsvorsitzende Werner Langer. Eröffnet wird das Fest am Samstagvormittag mit dem Abholen des amtierenden Schützenkönigs Matthias Schubert in Rübenau. Im Anschluss gibt es ab 13 Uhr auf dem Festplatz ein buntes Rahmenprogramm. Geplant sind unter anderem ein Vogelschießen mit Preisen für jedermann und ein eigenes Kindervogelschießen, für das ebenfalls ein Schützenkönig gekürt wird. Für eine zünftige Eröffnung mit Böllerschüssen sorgen die Gäste der Schützengesellschaft Schwartenberg. Einen besonderen Hingucker wird wieder die Zöblitzer Schützengesellschaft liefern. Sie haben mit ihren Bögen wieder ein etwas anderes Sportgerät im Gepäck, dass die Gäste nach einer kurzen Einweisung auch selbst ausprobieren können. Auch im schießen mit dem Luftgewehr kann man sich seine Treffsicherheit beweisen. Die jüngsten Gäste erwartet ab 15 Uhr gute Unterhaltung beim Programm des Kindergartens aus Rübenau im Festzelt. Derweil geht der offizielle Teil des Vogelschießens draußen weiter, denn bis zum Schützeneinmarsch um 20 Uhr muss der neue Schützenkönig feststehen. Zum anschließenden Schützenball sorgt die Kapelle Pop Corn aus Lichtenberg für musikalische Unterhaltung. Zum Ausklang des Festes am Sonntag erwartet alle Besucher ein bunter Nachmittag den die Steinbacher Schalli's begleiten werden. Ein kulinarischer Leckerbissen und ebenfalls langjährige Tradition ist die Grill- und Steakparty, die ab 18 Uhr rund ums Festzelt stattfindet.



Prospekte