• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Trotz Fluchtversuch schlugen mehrere Personen auf einen 17-Jährigen ein

Polizei Aufgrund schwerer Körperverletzungen kam der 17-Jährige ins Krankenhaus.

Oelsnitz. 

Oelsnitz. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Albert-Funk-Schacht-Straße nach einer verbalen Auseinandersetzung zu Körperverletzungen Dabei schlug ein zunächst Unbekannter einem 17-jährigem Mann mit einer Flasche auf den Kopf. Daraufhin flüchtete der Angegriffene. Kurze Zeit später kam es erneut zu einem Aufeinandertreffen in der Hoffeldstraße, dabei wurde der 17-Jährige von mehreren Personen an der Flucht gehindert und geschlagen. Der junge Mann kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Es konnte ein 18-jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung dauern an.



Prospekte