Tschüss Winter, hallo Frühling!

Wetter Besondere Wolkenart über dem Fichtelberg

tschuess-winter-hallo-fruehling
Annaberg-Buchholz mit Blick zum Fichtelberg. Foto: Bernd März

Annaberg-Buchholz. Jetzt kommt der Frühling und vorerst heißt es Tschüss Winter! Nach der Frostperiode taut Deutschland und auch das Erzgebirge so langsam auf. Und da meint es Petrus es am Wochenende richtig gut. Bis zu 18 °C werden im Tiefland erwartet, selbst auf dem Fichtelberg soll es bis zu 7 °C geben. Das wären im Tiefland gegenüber einer Woche über 20 °C mehr.

Und auch danach geht es mit warmen Temperaturen aber leicht wechselhaften Wetter weiter. Die Vegetation wird einen mächtigen Sprung machen. Aktuell erkennt man auch die Wetteränderung. Am Abend sah man über dem Fichtelberg "wellende Wolken", sogenannte Kelvin-Helmholtz-Wolken. Sie zeigen eine instabile Luftmasse, welche sich miteinander vermischt. Solch Wolken sind relativ selten, sieht man nicht jeden Tag und sind nur von kurzer Dauer.