TSV Geyer eröffnet Saison eine Woche später

Motocross Grund sind die schlechten Wetterverhältnisse

Geyer. 

Geyer. 2005 wurde das Motocross-Trainingsgelände im Waldgebiet am Fernsehturm zwischen Geyer und Zwönitz eröffnet Seitdem herrscht dort in den Sommermonaten immer samstags zwischen 13 Uhr und 17 Uhr reger Trainingsbetrieb von Motorsportlern. Auch der Nachwuchs kann an Freitagabenden ab 18 Uhr am Gasgriff drehen und zu Fahrmanövern durchs Gelände ansetzen. Eigentlich für den 4. und 5. Mai angesetzt, wurde die Eröffnung 2019 nun allerdings kurzfristig um eine Woche verschoben. "Da sehr schlechtes Wetter vorhergesagt ist, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Peter Groß, Motorsport-Sektionsleiter des TSV Geyer.

 

Mehr Infos hier: https://www.blick.de/erzgebirge/tsv-geyer-macht-motorsport-fuer-gross-und-klein-moeglich-artikel10505452