• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ulrike Harzer (FDP): "Es setzt auf Freiheit und Verantwortung"

wahl Ulrike Harzer wurde in Karl-Marx-Stadt geboren und ist Geschäftsführerin

Ulrike Harzer (53) kandidiert für die FDP. Sie wurde in Karl-Marx-Stadt geboren und ist Geschäftsführerin. Sie hat drei Kinder.

Warum bewerben Sie sich um ein Mandat für den Bundestag?

Ich lebe in einer wunderbaren und einer sehr vielfältigen Region Sachsens, unserem Erzgebirge. Hier finden sich Ideenreichtum, Innovationen, Traditionen und eine liebenswerte Herzlichkeit. Ich möchte, dass diese Region ein Platz bleibt, in dem jeder eine Lebensperspektive hat. Deshalb bewerbe ich mich um ein Mandat.

Was brennt Ihnen besonders unter den Nägeln? Was möchten Sie in Ihrem Wahlkreis verändern?

Ich möchte, dass der Wirtschaftsstandort Erzgebirge ausgebaut wird. Dazu gehören beste Bildungsmöglichkeiten und eine ausgebaute Infrastruktur. Dies gilt nicht nur für die Verkehrswege, sondern besonders auch für die Gesundheitsvorsorge, tragfähige Mobilitätskonzepte oder beispielsweise eine Unterstützung für Existenzgründer.

Wofür wollen Sie sich auf Bundesebene besonders engagieren?

Siehe vorherige Antwort. Und ein Thema liegt mir auch besonders am Herzen: der Erhalt und die Vermehrung unserer Wälder. Diese sind multifunktional. Sie sind Wirtschaftsfaktor und dienen der Erholung. Und diese Ökosysteme sind vor allem eins: die besten Klimaschützer direkt vor unserer Haustür.

Wie wird sich die Bundesrepublik in vier Jahren verändert haben?

Deutschland wird ein Land der Chancen. Es nutzt die Schubkraft der Freiheit, der sozialen Marktwirtschaft und der Modernisierung für die Bewältigung der großen Herausforderungen unserer Zeit. Es setzt auf Freiheit und Verantwortung, auf die Kraft der sozialen Marktwirtschaft und den wirtschaftlichen Aufschwung als Gegenmodell zum reglementierenden Staat, der sich im Klein-Klein verzettelt und sich als Erziehungsberechtigter der Bürgerinnen und Bürger aufführt. 

Hier geht es zu dem anderen Kandidaten des Wahlkreises Erzgebirge I.