Unbekannte beschädigen über 40 Wahlplakate

Polizei Täter durchtrennen Kabelbinder und überkleben Plakate

unbekannte-beschaedigen-ueber-40-wahlplakate
Foto: Harry Härtel

Aue. Im erzgebirgischen Aue sind, vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag, Wahlplakate beschädigt und überklebt worden. Unbekannte durchtrennten die Kabelbinder von 38 Plakaten in der Nähe der Erdmann-Kircheis-Straße, Alberodaer Straße und Wachbergstraße. Drei weitere Plakate wurden überklebt. Angaben zum entstandenen Schaden gibt es laut Polizei bisher noch nicht. Hinweise auf Personen oder Fahrzeuge sind bei der Auer Polizei unter 03771 12-0 abzugeben.