Unbekannte verteilen Nägel auf Waldboden

blaulicht Ein Radfahrer und ein Beamter traten in die Fallen

Jahnsdorf. 

Ein Radfahrer bemerkte am Mittwoch aufgrund einer Reifenpanne im Waldgrundstück am "Schwarzen Felsen", dass unbekannte Täter Nägel auf dem Grundstück verteilt hatten. Bei der anschließenden Überprüfung durch das Ordnungsamt, trat ein Mitarbeiter in einen weiteren Nagel, blieb aber unverletzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem/den Tätern machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier Stollberg unter der Rufnummer 037296 90-0 entgegen.