• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Unbekleideter Mann näherte sich in Schneeberg Kindern und nahm sexuelle Handlungen an sich vor

Blaulicht Tatverdächtiger wurde in eine Fachklinik gebracht

Schneeberg. 

Schneeberg. Am Montagnachmittag kam es aufgrund eines verhaltensauffälligen Mannes auf dem Gelände der Erstaufnahmeeinrichtung in der Alte Hohe Straße zu einem Polizeieinsatz. Ein Mann (37; syrische Staatsangehörigkeit) war dort unbekleidet über das Gelände gelaufen und hatte sich Kindern genähert. Später nahm er sexuelle Handlungen an sich vor. Das Verhalten des 37-Jährigen führte zum Unmut weiterer Bewohner. Eine Eskalation der Situation konnten die alarmierten Einsatzkräfte letztlich verhindern. Der 37-jährige Syrer wurde schließlich in eine Fachklinik gebracht.

Bei den polizeilichen Maßnahmen fanden Polizisten zudem im Zimmer des 37-Jährigen geringe Mengen Betäubungsmittel sowie mutmaßlich gestohlene Bekleidung. Die Funde wurden sichergestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der exhibitionistischen Handlungen in Verbindung mit der Erregung öffentlichen Ärgernisses sowie Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes und Diebstahls aufgenommen.



Prospekte