Unfall auf der B174 - Ehepaar verletzt

Polizei 35 Kameraden im Einsatz

Foto: Bernd März

Marienberg. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Sonntag gegen 13:30 Uhr auf der B 174 zwischen Reitzenhain, Satzung und Marienberg.

Ein älteres Ehehpaar befuhr die B 174 mit ihrem Ford von Reitzenhain in Richtung Marienberg, als sie nach links von der Fahrbahn abkamen, in den Straßengraben fuhren und sich überschlugen. Dabei landete das Auto auf dem Dach.

Die alarmierten Einsatzkräfte gingen von mehreren eingeklemmten Personen aus, sodass die Feuerwehren Marienberg und Reitzenhain sowie mehrere Rettungswagen und ein Notarzt zur Unfallstelle ausrückten.

Vollsperrung der B 174

Als die Kameraden eintrafen unterstützten sie die Sanitäter bei der Rettung der Personen. Der Mann und seine Frau kamen verletzt in ein Krankenhaus.

Die B174 blieb für über eine Stunde voll gesperrt. Die Polizei ermittelt zur genaueren Unfallursache. Insgesamt 35 Kameraden waren vor Ort.