• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Schwerer Crash in Bockau: PKW überschlägt sich

Blaulicht Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert

Bockau. 

Bockau. Gegen 13 Uhr wurden die Feuerwehren aus Aue, Bockau, Zschorlau, Albernau, Lauter sowie Rettungsdienst mit Notarzt und Polizei am Dienstagnachmittag auf die Verbindungsstraße zwischen Lauter und Bockau gerufen. Eine PKW Skoda war unterwegs von Lauter in Richtung Bockau. Ausgangs einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den Wald, kollidierte mit mehreren kleinen Bäumen, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

 

Ersthelfer konnten den Fahrer befreien

Ersthelfer befreiten den Fahrer aus dem Fahrzeug, bevor die Einsatzkräfte eintrafen. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und stellten den Brandschutz sicher. Die Straße war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst wurde zur Unfallstelle gerufen, um die Ermittlungen zum Unfallhergang aufzunehmen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!