Unternehmen knüpfen wichtige Kontakte

Plattform 14. Kooperationsbörse in Stollberg

Stollberg. 

Stollberg. Es ist eine Plattform zum Präsentieren und Knüpfen von Kontakten zwischen Unternehmen - bei der 14. Kooperationsbörse, die jetzt in der Dreifeld-Sporthalle in Stollberg gelaufen ist, haben sich über 110 Aussteller aus den Bereichen Konstruktion, Maschinen- und Formenbau, Kunststoffverarbeitung, Elektronik und Metallverarbeitung präsentiert. Insgesamt zählte man 850 Teilnehmer.

Die Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge ist eine gemeinsame Veranstaltung der IHK Chemnitz Regionalkammer Erzgebirge, des Erzgebirgskreises, der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH und dem Regionalmanagement Erzgebirge. Robert Weber von der PTF Pfüller Stollberg ist bei der Kooperationsbörse mit Jan Kammerl von der Wirtschaftsförderung Erzgebirge ins Gespräch gekommen.