Veilchen für die Veilchen - neues Blumenlogo in Aue

Fußball In Aue blüht es wieder lila, weiß und gelb

Aue. 

Aue. Seit Montag wird in Aue fleißig gegärtnert, die Frühjahrsbepflanzung steht an. Traditionell entsteht unterhalb der Bahnhofsbrücke nahe des Fußballstadions wieder das alte Wismut-Logo der Veilchen von FC Erzgebirge Aue. In den Boden kommen diesmal 7000 Hornveilchen in lila, weiß und gelb. Bereits am Mittwoch soll alles fertig sein. Insgesamt sind vier Bauhofmitarbeiter mit der Bepflanzung beschäftigt.